Kunst als Mittel, etwas zu bewirken

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Mi, 28. September 2016

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

BZ-SERIE:Gerhard Birkhofer ist Maler, Bildhauer, Autor und Dozent / Der 69-Jährige lebt und arbeitet in Gottenheim.

GOTTENHEIM. "Man kann sich dafür entscheiden, Bilder zu malen – nicht aber, Künstler zu werden", sagt der in Gottenheim lebende Maler, Bildhauer, Autor und Dozent Gerhard Birkhofer. Auch in seinem 70. Lebensjahr hat der umtriebige Genussmensch, der stets bereit war, neue Wege zu gehen, noch zahlreiche Ideen für Kunstwerke, an denen er arbeitet.

Schon frühmorgens steht Gerhard Birkhofer in seiner Werkstatt im Gottenheimer Gewerbegebiet und malt, schweißt, flext oder tüftelt an neuen Werken. Aktuell sind Stucco Veneziano und Tadelakt die Materialien der Wahl. Venezianischer Spachtel ist ein mineralischer Glanzputz auf Basis von Kalk, der mit einer Glättkelle in feinen Schichten auf den Untergrund aufgebracht wird. Tadelakt ist ein antiker marokkanischer Putz aus Muschelkalk, der seine hohe Verdichtung bei der Verarbeitung durch eine spezielle Kalkpresstechnik erreicht und sich durch hohe Festigkeit, Wasserbeständigkeit sowie einen Glanzeffekt ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ