Landkreis will doch mitzahlen

Sebastian Wolfrum

Von Sebastian Wolfrum

Mi, 20. Juli 2016

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Kreistag nimmt Entscheidung zu Biosphären-Fonds zurück.

BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD. Jetzt also doch: Der Kreistag hat seine Entscheidung zurückgenommen und wird sich an einem Fonds für das Biosphärengebiet Schwarzwald beteiligen. Eine frühere Entscheidung hatte Fördergelder in Höhe von insgesamt 360 000 Euro blockiert. Unterdessen wurde bekannt, dass das Land Baden-Württemberg das Biosphärengebiet mit 200 Hektar Fläche des Staatsforsts vergrößern will, um die Anerkennung als Unesco-Biosphärenreservat nicht zu gefährden.

Der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald hat seine Entscheidung zurückgenommen und wird sich jetzt doch an dem Projektfonds für das Biosphärengebiet beteiligen. Die Mehrheit des Kreistages folgte dem Antrag der Freien Wähler, den alten Entscheid umzukehren (siehe Infobox). "Es macht keinen Sinn, dass wir wegen unseres kleinen Beitrags den großen Zuschuss gefährden", sagte Franz Josef Winterhalter von den Freien Wählern. In dem Antrag sprachen die Freien Wähler außerdem davon, dass manchem Kreisrat die Tragweite seiner ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ