Regierungspräsidium informiert

Prüfung weiterer Trassen für die B-31-West

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 05. Dezember 2017 um 18:21 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Fünf Trassenvarianten für die geplante B-31-West zwischen Breisach und Gottenheim sollen 2018 geprüft werden. Dies teilte am Dienstag das Freiburger Regierungspräsidium mit.

Zuvor waren bei einem Treffen Bürgermeister, Abgeordnete und Vertreter von Bürgerinitiativen über den Sachstand informiert worden. Der Mitteilung zufolge wird als fünfte Variante die vom Landesnaturschutzverband vorgeschlagene Tuniberg-Randtrasse in die Prüfung einbezogen. Es ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ