Teilhabe darf kein Privileg von Privatschulen sein

Johanna Hoegg

Von Johanna Hoegg

Fr, 22. November 2013

Kreis Lörrach

Diskussionsrunde von Fachleuten zum Thema Inklusion.

LÖRRACH. Das Wort Inklusion ist derzeit fast in aller Munde, bei Erzieherinnen und Eltern, deren kleine Kinder aufgrund einer wie auch immer gearteten Behinderung besonderen Förderbedarf haben. Da die ersten Lebensjahre als die lernintensivste Zeit gelten, kommt dem passenden Schlüssel zur Betreuung und Förderung besondere Bedeutung zu. Darüber referierte gestern Professor Jens Jürgen Clausen von der Katholischen Hochschule Freiburg vor einem Auditorium aus Praxis und Verwaltung.

Clausen forderte einen "vielfältigen und dialektischen Dialog" darüber, wie Inklusion im Zusammenleben in frühkindlichen Bildungseinrichtungen aussehen könnte. Es brauche eine tolerierende Gesellschaft, die nicht länger versuche, behinderte Kinder nur in Sondereinrichtungen zu schicken. Erforderlich sei eine "kultursensible Pädagogik", die auch Kindern mit Migrationshintergrund gerecht werde und Rücksicht nehmen könne auf die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung