Basel gibt Elektrifizierung nicht auf

Michael Baas

Von Michael Baas

Mo, 15. April 2013

Kreis Waldshut

Waldshut hat Schlüsselrolle.

BASEL (alb). Der Basler Regierungspräsident Guy Morin gibt die finanzielle Beteiligung der Schweiz an der Elektrifizierung der Hochrheinstrecke noch nicht verloren. Andererseits deute sich in der nationalen Schweizer Politik derzeit fraglos ein Link an, eine Verknüpfung zwischen dem finanziellen Engagement für die Elektrifizierung und einer Lösung des Fluglärmstreites am Flughafen Zürich. Insofern sei das Erstere wohl nur schwer ohne Letzteres zu bekommen, betonte Morin am Freitag in einem Pressegespräch des trinationalen Eurodistricts (TEB) in Basel.

Anfang des Jahres nahm die Region einen Anlauf, das Elektrifizierungsprojekt zu beschleunigen. Dafür steht die "Basler Erklärung", in der sich Vertreter der Kreise Lörrach und Waldshut, der Kantone Basel-Stadt und Schaffhausen sowie des Landes Baden-Württemberg unter anderem auf ein im Kern paritätisches Finanzierungsmodell geeinigt hatten, in dem jeweils zirka ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ