Kreuzretter verjüngen sich

Hansjörg Bader

Von Hansjörg Bader

Mi, 11. Dezember 2019

Wehr

Gruppe hofft, Patenschaften für die Kleindenkmale wieder einführen zu können.

WEHR. Die Wehrer Wegkreuzretter haben die Verantwortung in jüngere Hände abgegeben. Norbert Hauf ist nicht mehr länger Organisator und Koordinator der Gruppe. Ein neues Vierer-Quartett wird zukünftig dessen Aufgaben übernehmen. Das wurde in einer Zusammenkunft aller Helfer offiziell bekannt gegeben. Jüngere interessierte Nachfolger hat man mit Wolfgang Fügle, Richard Marte, Klaus-Dieter Kasprzak und Andreas Wasmer gefunden.

Die Vier sind inzwischen gut eingearbeitet und mit der Materie bereits vertraut. Sie werden gleich nach der Winterpause ihre Arbeit fortsetzen. Auch wenn 2020 keine Kreuze ausgetauscht werden müssen, Renovierungen stehen ständig an, wie eine erste Übersicht kommender Aufgaben zeigt.

Kreuze in gutem Zustand
Insgesamt befinden sich ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung