Alles muss jetzt neu gelesen werden

Eggert Blum

Von Eggert Blum

Di, 19. Januar 2016

Kultur

Eine weitere Freiburger Tagung zu Heideggers Schwarzen Heften.

Als 2014 nach der Publikation von Martin Heideggers Schwarzen Heften der Antisemitismus des Philosophen zum Skandalon wurde, mit dem sich weltweit Kongresse befassten, hielt die Universität Freiburg still. Auch Günter Figal, renommierter Heidegger-Experte, Inhaber des "Heidegger-Lehrstuhls" am Philosophischen Seminar der Freiburger Universität und Vorsitzender der Martin-Heidegger-Gesellschaft, ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung