Zum 80. Geburtstag

Tom Ungerer: Der Zorn des Utopisten

Gerd Breitenbürger

Von Gerd Breitenbürger

Fr, 25. November 2011 um 00:02 Uhr

Kultur

Der Elsässer Zeichner, Autor und Provokateur Tomi Ungerer feiert bald seinen 80. Geburtstag. Getrieben vom Wunsch, nichts auszulassen und das Leben vollständig zu verstehen, ist er nie alt geworden.

Es gibt ausgesprochen produktive Künstler in der europäischen Kulturgeschichte, deren Schaffenskraft im Grunde unverständlich ist. Nicht ihr Arbeitseifer scheint die Begabung für sich zu verwenden, sondern die Begabung hat von den Künstlern Besitz ergriffen. Honoré de Balzac zum Beispiel schrieb an die hundert Romane, Rubens malte mit Hilfe von Gesellen eine sehr große Zahl großformatiger Bilder. Man käme aber nicht auf den Gedanken sich zu fragen, ob diese Künstler ihr Thema erschöpft hätten, die Comédie humaine oder den Anspruch des Barock auf mythologische und historische Überhöhung der eigenen Kultur.

Bei 40 000 Zeichnungen plus x ist das anders. Der Gedanke drängt sich auf, dass eine Welt sorgfältig kartographiert wurde. Weil der erkennbare Drang von Tomi Ungerer, der am 28. November 80 Jahre alt wird, nichts auszulassen und das Leben vollständig zu verstehen, eine inhaltliche Vollkommenheit hervorbringt, für die man, um ihr sprachlich und gedanklich gewachsen zu sein, sein Vokabular gründlich überprüfen muss. Denn man fängt an, sich zu fragen, was hat er ausgelassen und bleibt sprachlos. Er hat die Möglichkeiten der Dinge und der Menschen auf dem Zeichenpapier verwirklicht . Es ist alles Abbild, aber Abbild seines Inneren nach außen gewendet. Es ist alles pure, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ