Wie die Musik funktioniert

Joachim Schneider

Von Joachim Schneider

Sa, 08. März 2014

Kultur

Das "Institut für Feinmotorik" gastierte beim Klangkunst-Festival "Sound Surrounds" in Freiburg.

Fast auf den Tag genau vor elf Jahren war das Institut für Feinmotorik, kurz IFF, zum ersten Mal in Freiburg. Damals präsentierten die Bad Säckinger ihr Octogrammoticum im Rahmen der ElektroLounge im E-Werk, um anschließend Platten aufzulegen. Heuer bestreitet das IFF eine Plattform beim Klangkunst-Festival "Sound Surrounds" und ist im Kammertheater des E-Werks zu Gast. Mittlerweile zu höchsten Weihen gekommen – ausgezeichnet mit dem Karl-Sczuka-Preis 2011 für Hörspiel als Radiokunst – avancierte das Institut zu einer internationalen Institution in Sachen Klang- und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung