Tarifflucht

K&U zahlt neuen Verkäuferinnen keinen Tariflohn mehr

Heinz Siebold

Von Heinz Siebold

Fr, 15. März 2013 um 20:31 Uhr

Wirtschaft

Die Großbäckerei K&U, eine Tochter des Edeka-Handelskonzerns, will künftig für neue Verkäuferinnen keine Tariflöhne mehr zahlen. Bis zu 23 Prozent sinken die Gehälter – für die Gewerkschaft ein unglaublicher Vorgang.

Die viertgrößte deutsche Bäckerei hat Standorte in Neuenburg, Mannheim, Reutlingen und Hilzingen mit knapp 600 Beschäftigten. In mehr als 700 Filialen – auch in Edeka-Supermärkten – sind 4000 Menschen angestellt, darunter viele an- und ungelernte Verkäuferinnen.

Letztere haben nach Angaben der Gewerkschaft Nahrung-Gaststätten-Genuss (NGG) bislang zwischen 1580 und 1778 Euro verdient. Das wird auch so bleiben, doch wer neu eingestellt wird, soll gemäß einem Rundschreiben an die Filialleiter nur noch 1403 Euro bekommen. Das Gehalt für neue Fachverkäuferinnen, bisher zwischen 1876 Euro und 2038 Euro, soll auf 1568 Euro abgesenkt werden.
"Edeka liebt Lebensmittel, aber anscheinend nicht ihre Beschäftigten, die diese verkaufen" NGG-Vorsitzender Hildebrandt Die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung