Kunsthistoriker Beil wird Chef der Völklinger Hütte

KNA

Von KNA

Do, 26. März 2020

Kunst

Der Kunsthistoriker Ralf Beil (55) wird Generaldirektor des Weltkulturerbes Völklinger Hütte. Er soll die Museumsleitung im Mai antreten und neue Konzepte entwickeln, um das Museum auch grenzüberschreitend bekannter zu machen. Beil hat Kunstgeschichte, Germanistik und Philosophie in Freiburg und Paris studiert. Er arbeitete als Kurator und Kunstkritiker und leitete zuvor das Institut Mathildenhöhe Darmstadt und das Kunstmuseum Wolfsburg.