Gemeinderat

Kurioser Streit um ein Konzept für die Entwicklung der Freiburger Innenstadt

Manuel Fritsch

Von Manuel Fritsch

Mi, 02. Oktober 2019 um 21:00 Uhr

Freiburg

Im Gemeinderat ging es bei der Diskussion um ein Konzept für die Entwicklung der Innenstadt hoch her. Vor allem die Rolle des Lokalvereins Innenstadt war umstritten. Auch das Konzept wird kritisiert.

Sieben Jahre hat es gedauert, nun wurden die "Stadtteilleitlinien Innenstadt" (Stell) beschlossen. Gemeinsam mit Bewohnern, Gewerbetreibenden und Eigentümern aus der Innenstadt hat das Rathaus Ziele für eine gelungene Entwicklung entwickelt, so wie es sie auch schon für andere Stadtteile gibt. Das Ergebnis stieß im Gemeinderat jedoch nicht auf ungeteilte Zustimmung.

Ist das Konzept jetzt schon veraltet?
Einige Themen, die damals nicht auf der Agenda ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ