Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 02. November 2019

Ebringen

Zauberer von Oz — Kandidatenvorstellung — Königsschießen — Gedenkfeier — Ausstellung verlängert — Ratssitzung — Wanderverein unterwegs — Keramik gestalten

EBRINGEN

Zauberer von Oz

Die Ballettschule Apropos Dance und das Jugend-Ballett-Ensemble (JBE) führen in der Schönberghalle den Zauberer von Oz auf, ein Stück, das Nikki Mueller-Williams frei nach dem Buch von Frank Baum choreographiert hat. Nicola Müller-Williams hat 1998 die Leitung des JBE übernommen. Die begabtesten Tänzerinnen wurden mehrfach mit ersten Preisen bei internationalen Wettbewerben ausgezeichnet. Hauptträger der Kosten ist der Freundeskreis für künstlerischen Tanz Ebringen.

Aufführungen: Samstag, 2. November, 18 Uhr; 3. November, 13 Uhr und 17 Uhr; 8. November, 18 Uhr; 9. November 18 Uhr; 10. November 16 Uhr; Karten beim Winzerhof Ebringen, oder an der Abendkasse; Preise: 6 bis 16 Euro je nach Kategorie


EHRENKIRCHEN

Kandidatenvorstellung

Die Gemeindeversammlung zur Kirchenwahl findet am Sonntag, 3. November, 11 Uhr, im Anschluss an den Gottesdienst im Paul-Gerhardt-Haus statt. Die sechs Frauen und vier Männer, die für das Amt des Kirchengemeinderats kandidieren, werden sich der Gemeinde vorstellen und zum Gespräch zur Verfügung stehen.

Königsschießen

Das Königsschießen des Sportschützenvereins Ehrenstetten findet am Sonntag, 3. November, im Schützenhaus statt. Mitglieder sind hierzu eingeladen. Die Schießzeiten sind 9 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr. Um 19 Uhr findet dann die Preisverleihung statt.

AU

Gedenkfeier

Am Sonntag, 3. November, findet etwa um 10.15 Uhr im Zusammenhang mit dem Gräberbesuch die Gedenkfeier zum Volkstrauertag für die Toten der beiden Weltkriege am Ehrenmal in der Friedhofshalle in Au statt. Die Feier wird umrahmt von den örtlichen Vereinen sowie von der Freiwilligen Feuerwehr Au. Zu dieser Gedenkfeier sind die Bürgerinnen und Bürger eingeladen.

SCHALLSTADT

Ausstellung verlängert

Aufgrund des großen Interesses geht die Ausstellung "Kreativitätsraum" des Kulturvereins Mengen mit Objektkunst, Malerei, Fotografie und kreativen Arbeiten aller Art von lokalen Künstlern in die Verlängerung. Die Schau in der Mengener Kulturscheune, Stollstraße 32 a, ist nochmals am Sonntag, 3. November, von 13 bis 17 Uhr zu sehen.

HORBEN

Ratssitzung

Am Dienstag, 5. November, tagt ab 19 Uhr der Gemeinderat im Sitzungssaal des Rathauses. Es geht um den Sachstandsbericht zum Hochwasserdamm Bohrer und um Bekanntgaben des Bürgermeisters.

PFAFFENWEILER

Wanderverein unterwegs

Der Wanderverein lädt am Sonntag, 3. November, nur bei gutem Wetter zur Rundwanderung am Kaiserstuhl bei Achkarren-Bickensohl. Die Wanderstrecke beträgt zwölf Kilometer. Treffen um 10 Uhr an der Batzenberghalle zur Fahrgemeinschaft.

Keramik gestalten

Die Landfrauen laden am Montag, 4. November, 19 Uhr, zur Keramikgestaltung in den Museumsraum. Keramikbecher, Farbe und Pinsel werden gestellt, um mit weihnachtlichen Motiven bemalt zu werden. Die Kosten betragen etwa 20 Euro. Anmeldung bei Luise Blattmann (Tel. 07664/ 60674).