Kurz gemeldet

afp, dpa

Von afp & dpa

Mi, 01. Juli 2020

Wirtschaft

15 000 Jobs auf der Kippe — Geld fließt bis Ende 2022 — Der Staat soll helfen

AIRBUS

15 000 Jobs auf der Kippe

Der Flugzeugbauer Airbus plant wegen der Luftfahrt-Krise weltweit 15 000 Stellenstreichungen. In Deutschland seien mehr als 5000 Stellen betroffen, teilte der Flugzeugbauer mit Zentrale im französischen Toulouse am Dienstagabend mit. Details seien noch mit den Sozialpartnern zu klären.

EU-AGRARFÖRDERUNG

Geld fließt bis Ende 2022

Die EU-Förderprogramme für die Landwirtschaft laufen bis Ende 2022 unverändert weiter. Darauf haben sich Unterhändler des EU-Parlaments und der Mitgliedstaaten verständigt. Grund sind Verzögerungen bei den Verhandlungen über den EU-Haushalt. Eigentlich sollte die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) ab 2021 neu ausgerichtet und so umweltfreundlicher werden.

CIRQUE DU SOLEIL

Der Staat soll helfen

Das kanadische Live-Unterhaltungsunternehmen Cirque du Soleil beantragt Insolvenzschutz und entlässt rund 3480 Mitarbeiter. Der Konzern will seine in der Corona-Krise aufgelaufenen Schulden mit Hilfe der kanadischen Regierung und bisheriger Beteiligungsgesellschaften umschichten. Es soll um 300 Millionen Dollar gehen.