Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 23. September 2021

Offenburg

KoKi: "Die Wütenden" — Platzkonzert — Ü-30-Gottesdienst — Laiterie mit Cock Robin

OFFENBURG

KoKi: "Die Wütenden"

Das Kommunale Kino wagt den Neustart und zeigt den Film " Die Wütenden" am Freitag, 24. September, um 20 Uhr im Offenburger KiK - Kultur in der Kaserne. Eintritt 5 Euro. Der Film "Die Wütenden oder Les Miserables" basiert auf dem Roman von Victor Hugo aus dem Jahr 1845. Hugo, der das Dasein der Unterschicht sehr deutlich schildert, sieht einen wichtigen Beitrag zur Lösung der sozialen Frage in der Errichtung der Republik. Zugleich zeigt er, wie Elend durch ethisches Handeln Einzelner behoben oder gelindert wird. Das französische Drama gewann im Mai 2019 in Cannes den Preis der Jury. Der Film spielt in der Gegenwart der Pariser Vorstadt, in Monfermeil, in dem auch Hugo seinen Roman spielen lässt, erzählt von den schwierigen Lebensverhältnissen und alltäglicher Gewalt, denn hier werden Muslimbrüder rekrutiert, Haschisch oder Waffen vertickt.

Platzkonzert

Am kommenden Samstag gibt der Musikverein Fessenbach um 17 Uhr ein Platzkonzert auf dem Rathausplatz in Fessenbach. Zusammen mit dem Dirigenten Alexander Huber präsentieren sie die ganze Bandbreite der Blasmusik. Den musikalischen Auftakt macht das FES-Orchester mit ihrem Dirigenten Simon Schmider. Bei der Veranstaltung gelten die bekannten Corona Abstand- und Hygienevorschriften. Es findet eine Bewirtung mit Getränken statt. Bei Regen fällt das Konzert aus.

Ü-30-Gottesdienst

Am Samstag, 25. September, findet der Ü-30-Gottesdienst als Weinberggottesdienst auf der Kreuzebene im Wald zwischen Rammersweier und Durbach statt. Beginn ist um 18 Uhr. Die Teilnehmer werden gebeten ein Trinkglas mitzubringen. Bei schlechtem Wetter wird der Gottesdienst in die Kirche Sankt Martin, Zähringer Straße 38, verlegt.

STRASSBURG

Laiterie mit Cock Robin

Manu le Malin & Oyé, die Louisahhh Live Band und Glenn Prinz gestalten den Samstagabend am 25. September in der Laiterie. Manu le Malin gilt als Ideengeber für den französischen Hardcore und hat zum Erfolg von elektronischer Musik im Land beigetragen. Louisaah hat bereits beim Ososphère-Festival 2019 einen tiefen Eindruck hinterlassen. Der Konzertabend beginnt um 22.45 Uhr. Die 80er-Starband Cock Robin kommt am Dienstag, 28. September, in die Laiterie. Bandleader Kingsbery wechselt dabei zwischen neuen Hits und alten Kompositionen. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr; Sitzplätze müssen eingenommen werden. Reservierungen für alle Konzerte in der Laiterie unter 0033-3-88-

237237. Eingelassen wird nur, wer einen Gesundheitspass (3G) vorlegen kann.