Kurz gemeldet

dpa

Von dpa

Do, 02. Juli 2020

Wirtschaft

Hilfe bei Dieselskandal? — Geschäft lief prächtig

CONTINENTAL

Hilfe bei Dieselskandal?

Die Staatsanwaltschaft Hannover ermittelt wegen des Verdachts der Beihilfe zum Betrug im VW-Abgasskandal gegen neun Mitarbeiter des Zulieferers Continental. Am Mittwoch ließen die Strafverfolger mehrere Standorte durchsuchen, darunter den Hauptsitz in Hannover. Sie verdächtigen die sieben Ingenieure und zwei Projektleiter auch der mittelbaren Falschbeurkundung. "Es handelt sich um einen Ableger des Verfahrens, das die Staatsanwaltschaft Braunschweig schon gegen Beschäftigte von Volkswagen führt", hieß es.

FLEISCHINDUSTRIE

Geschäft lief prächtig

Vor den Corona-Ausbrüchen in mehreren Großbetrieben hat die deutsche Fleischindustrie Rekordumsätze erzielt. In den ersten vier Monaten 2020 stiegen die Erlöse im Vergleich zum ersten Quartal 2019 um 14,8 Prozent auf 14,2 Milliarden Euro, wie das Statistische Bundesamt mitteilt. Der März war mit 3,9 Milliarden Euro der umsatzstärkste Monat seit Beginn der Erhebungen. Umsatztreiber war der Export nach China, wo die afrikanische Schweinegrippe die Bestände dezimiert hat.