Lahr war lange Luthers feste Burg

Heinz Siebold

Von Heinz Siebold

Mo, 30. Oktober 2017

Lahr

Historischer Abriss zur Geschichte der Protestanten in der Region.

LAHR. Das Reformationsjubiläum, das die Protestanten bundesweit feiern, in Lahr sogar auf der Bühne der Chrysanthema, lenkt den Blick auf die Frage, warum sie seit Jahrhunderten in Lahr und einigen Ried-Gemeinden die Oberhand in der überwiegend katholischen Ortenau behalten haben. Ansätze zu einer Erklärung.

Wer die Macht hatte, bestimmte über die Religion. Und wenn dem katholischen Herrscher ein evangelischer folgte, dann wurde auch das Volk evangelisch. Lahr und Mahlberg gelangten 1522 an das saarländische (später hessische) Haus Nassau und an den Markgrafen von Baden. Beide Herrscher führten die lutherische Reformation ein, nach dem Tod des evangelischen Markgrafen setzte der katholische Nachfolger die evangelischen Pfarrer wieder vor die Kirchentüren.
Nach der Teilung der Herrschaft 1629 blieben Lahr und die Dörfer Dinglingen, Mietersheim, Altenheim und Hugsweier evangelisch, die Herrschaft Mahlberg wurde wieder katholisch. Lutherischer Konfession waren auch die reichsritterlichen Gemeinden ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung