Anschlussunterbringung

15 Wohnungen für 43 Flüchtlinge in Lahr

Mark Alexander

Von Mark Alexander

Di, 31. Januar 2017 um 15:42 Uhr

Lahr

Für das städtische Konzept zur Anschlussunterbringung von Flüchtlingen gab’s im Gemeinderat Zustimmung. Auch der soziale Wohnungsbau rückt ins Blickfeld.

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Montag dem Konzept zur Anschlussunterbringung von Flüchtlingen zugestimmt. Die Stadt plant für dieses Jahr mit 15 Wohnungen für 43 Menschen. Je nach Bedarf will sie Wohnungen für maximal zwei Jahre selbst anmieten. Die Lahrer Wohnbauunternehmen unterstützen diesen Plan (die Badische Zeitung hat im ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ