Berufserkundung als Selbsterfahrung

Babette Staiger

Von Babette Staiger

Fr, 03. Februar 2017

Lahr

Die Lahrer Messe Beruf und Co. hat ihr zehnjähriges Bestehen gefeiert / Die Messe ist Schau und Schülerprojekt zugleich.

LAHR. Als lockere Talkrunde mit musikalischem Pfeffer von der Bigband des Max-Planck-Gymnasiums unter der Leitung von Stephan Schrape hat das Bühnenteam um Melissa Zucano mit Uwe Baumann als Moderator die Feier zu zehn Jahren Messe und Schülerfirmenprojekt Beruf und Co. inszeniert. In diesem Rahmen hatten die Gäste am Mittwochabend im Pflugsaal die Gelegenheit, Geschichte, Macher – aber auch die ersten sichtbaren Leistungen der neuen Schülerfirmen kennenzulernen.

Das Catering besorgte zum Beispiel die Firma "Teufels Küche", das Programm hatte die Schülerfirma "On Stage" organisiert. Die Messe findet auch dieses Jahr wieder von Freitag, 10., bis Samstag, 11. März, in der Sulzberghalle statt.

Die Macher
Auf der Bühne kamen am Mittwochabend Gäste zu Wort, die die Messe seit ihren Anfängen begleiten und auch solche, die heute hinter der Idee von Beruf und Co. stehen: Erster Bürgermeister Guido Schöneboom, Horst Sahrbacher, Geschäftsführer der Arbeitsagentur Offenburg, Wolfgang Seitz-Schuele, Geschäftsführer der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ