Account/Login

Genossenschaft schüttet 2,25 Prozent Dividende aus

Bürger-Energie des Lahrer EWM im Aufwind

  • Fr, 01. Juli 2016, 15:00 Uhr
    Lahr

     

Die Beteiligung der Bürger-Energiegenossenschaft E-Werk Mittelbaden (BEG) am Windpark Prechtaler Schanze bescherte ihr einen Zuwachs von 220 neuen Mitgliedern.

Windpark Prechtaler Schanze  | Foto: E-Werk
Windpark Prechtaler Schanze Foto: E-Werk

LAHR. Die Stromerzeugung in den Photovoltaikanlagen der Bürger-Energiegenossenschaft E-Werk Mittelbaden (BEG) im Freizeithof Langenhard und am Mattenhof Gengenbach hat 2015 mit durchschnittlich 17,6 Prozent deutlich über dem Soll gelegen. Auch für die Anfang des Jahres in Betrieb genommene Anlage bei den Technischen Betrieben Offenburg (TBO) liegen die Prognosen günstig. Die Genossenschaft legte bei der Hauptversammlung in der Sternenberghalle in Friesenheim eine positive Jahresbilanz vor.

202 Mitglieder waren zu der Versammlung gekommen. Angesichts dem bundesweit deutlich eingebrochenen Zubau von Photovoltaikanlagen, der weit unter dem Zielwert der Bundesregierung liege, kam Vorstandssprecherin Brigitta ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar