Kunst von Menschen mit Psychiatrie-Erfahrung

Das Atelier Lahr stellt in Offenburg aus

Bettina Schaller

Von Bettina Schaller

Mi, 22. Oktober 2014 um 16:48 Uhr

Lahr

Das Atelier Lahr, ein Selbsthilfeprojekt von Menschen mit und ohne Psychiatrie-Erfahrung, feiert sein zehnjähriges Bestehen mit einer Ausstellung im Landratsamt Ortenaukreis in Offenburg.

LAHR. "Kunst erblüht durch gemeinsame Kraft" ist der Titel der Ausstellung. BZ-Mitarbeiterin Bettina Schaller will von Michael Götz-Kluth vom Sozialpsychiatrischen Dienst des Landratsamtes Ortenau wissen, warum Kunst in der Therapie so wichtig ist.
BZ: Herr Götz-Kluth, seit zehn Jahren gibt es das Atelier Lahr und Sie als Pionier der Einrichtung mittendrin. Was war der Auslöser für die Gründungsidee?
Götz-Kluth: ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ