Martin Schwab aus Lahr

Eine fast unmögliche Karriere

Uwe Schwerer

Von Uwe Schwerer

Fr, 06. November 2009

Lahr

Menschen und Sport: Martin Schwab ist Deutscher Senioren-Meister im Billard.

BILLARD. Er sagt diese beiden Sätze ganz ruhig und ohne Pathos: "Das war wie ein neues Leben. Ich habe gedacht, ich bin ein neuer Mensch." Martin Schwab aus Wittelbach ist 40 Jahre alt, doch vor fast fünf Jahren hat sich sein Leben dramatisch verändert. Ein zweites Mal. Er sitzt an einem Bistro-Tisch in der Billardhalle am Lahrer Flugplatz, deren Teilhaber er ist. Auf der Theke liegen die Urkunden von der Deutschen Meisterschaft in Bad Wildungen. Meister der Senioren-Klasse im Neun-Ball-Billard ist er dort gerade geworden, Dritter im Wettbewerb 14/1 endlos und Neunter in der Acht-Ball-Disziplin. Doch diese Geschichte seiner Krankheit und seines Kampfes um ein Stück sportlicher Normalität wiegt schwerer als alle aktuellen Meriten. Schwab leidet an Morbus ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ