Freude in die Welt bringen

Juliana Eiland-Jung

Von Juliana Eiland-Jung

Mi, 09. Dezember 2015

Lahr

Benefizkonzert in der Martin-Luther-Kirche zugunsten der Flüchtlingshilfe der Diakonie.

LAHR. In Georg Philipp Telemanns Kantate: "Ist Widerwärtigkeit den Frommen eigen" heißt es: "Hat deine Seele sich nun in Geduld gefasst, so such’ auch andern Gottes Kindern so viel du kannst ihr Leid zu lindern". Das innige und musikalisch anspruchsvolle Stück erklang am Ende des Benefizkonzertes in der evangelischen Martin-Luther-Kirche am Sonntagabend.

Die Flüchtlingshilfe des Diakonischen Werks in Lahr kann sich darauf freuen, mit den gesammelten Spenden der zahlreichen Konzertbesucher "viel Leid zu lindern". Zuvor aber mussten die Konzertbesucher sich "in Geduld fassen", denn der Organisator des Konzerts, der Organist und Chorleiter Martin Groß, hatte es mit seinem über zwei Stunden langen Programm ein wenig zu gut gemeint.

Dabei ist ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ