Gegrillt – nicht gekillt

Bettina Schaller

Von Bettina Schaller

Di, 01. August 2017

Lahr

Umweltschützer luden zu einem Sommerfest mit veganem Kuchen und Grillgut.

LAHR. Vegane Kuchen und veganes Grillgut – Würste, Schnitzel, Burger – gab es beim Sommerfest auf dem Gelände des Naturschutzbundes Lahr (Nabu). Die Nabu-Arbeitsgruppe MTU (Mensch, Tier, Umwelt) und der Vegetarierbund (Vebu) Region Lahr/Ettenheim hatten zum Probieren eingeladen. Sie wollten überzeugen.

"Grillen ohne killen" nennt Vebu-Sprecherin Kathrin Louzy das Motto des Tages. Erklärtes Ziel dabei sei, weitere Menschen an die rein pflanzliche Lebensweise heranzuführen. Überzeugen könne dabei nur der Geschmack.
...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung