Gescannt, bezahlt, gekauft

Michael Gilg

Von Michael Gilg

Mi, 09. Januar 2013

Lahr

Die Lahrer IT-Werke haben ein System entwickelt, mit dem per Scan Waren gekauft werden können.

LAHR. Ladenöffnungszeiten spielen für manche Kunden schon länger keine Rolle mehr: Schließlich lassen sich Bücher, CD’s, Klamotten und selbst Lebensmittel mit ein paar Klicks im Internet auch an Sonntagen oder nach Ladenschluss problemlos bestellen. Es geht aber noch schneller – und dafür hat die Lahrer Firma IT-Werke gesorgt: Ein Smartphone und ein spezieller Code reichen aus. Ein Werkstattbesuch.

Eine Mischung aus Ungeduld und der Faszination für neue Technologien hat Ulrich Kipper vor dreizehn Jahren bewogen, die Firma IT-Werke zu gründen. "Mir konnte es, beispielsweise an der Supermarkt-Kasse, nie schnell genug gehen mit dem Bezahlen", erzählt der Geschäftsführer. ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung