"Schee – und a bisserl weh"

Juliana Eiland-Jung

Von Juliana Eiland-Jung

Fr, 27. Januar 2017

Lahr

Das Barbara Höpler-Trio operiert auf der Bühne des Lahrer Stiftsschaffneikellers am offenen Herzen des Mainstream-Pop.

LAHR. Sind das noch Cover-Versionen, oder verändert das Barbara Höpler-Trio die Songs von Radiohead, Michael Jackson, Britney Spears und Prince so stark, dass schon etwas ganz Eigenes entsteht? Diese Frage stellte sich am Samstagabend im übervollen Lahrer Stiftsschaffneikeller mehr als einmal.

Man kennt die meisten der Titel im fast zweistündigen Konzert des Trios, doch ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ