Mammutaufgabe

Land sichert den Städten Hilfe bei den Integration zu

dpa

Von dpa

Do, 24. November 2016 um 00:01 Uhr

Südwest

Die Integration von Flüchtlingen ist eine Mammutaufgabe. Kommunen fordern passgenaue Hilfen - und wollen nicht noch gemolken werden. Das Land sichert ihnen Unterstützung zu, mehr Geld aber bislang nicht.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat den Städten und Gemeinden im Land bei der "Mammutaufgabe" der Integration von Flüchtlingen Hilfe zugesichert. Inwiefern, werde jetzt im Rahmen des "Paktes für Integration" verhandelt. "Klar ist, dass wir an einem Strang ziehen müssen", sagte er am Mittwoch bei der Hauptversammlung des baden-württembergischen Städtetags in Mannheim. Integration hänge jedoch nicht nur von Geld ab, sondern auch von der Bereitschaft der Bevölkerung und von Unternehmen, Flüchtlinge aufzunehmen – und von der Bereitschaft der Neuankömmlinge, sich zu integrieren. Kretschmann appellierte zugleich, gemeinsam Rechtspopulismus den Boden zu ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ