Breisgau-Hochschwarzwald

Landkreis vergibt Aufträge für Flüchtlingsunterkünfte für 18,8 Millionen Euro in drei Monaten

Sebastian Wolfrum

Von Sebastian Wolfrum

Mo, 25. April 2016 um 18:47 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Viele Geflüchtete mussten schnell versorgt werden. Dazu hat der Landkreis in den vergangenen Monaten fast 19 Millionen Euro per Eilentscheidung vergeben. Wie geht es weiter?

Da die vielen Geflüchteten schnell versorgt werden mussten, wurde die Verwaltung ermächtigt, sogenannte Eilentscheidungen zu treffen. Es musste schnell gehen: Jede Woche wurden dem Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald etwa 100 geflüchtete Menschen zur Versorgung zugewiesen – und der Landkreis hatte zu wenige Plätze in Unterkünften.

In den vergangenen Monaten wurden deshalb in vielen Gemeinden des Kreises Containerunterkünfte im Eiltempo aufgebaut. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ