Breisgau-Hochschwarzwald

Landkreis vergibt Aufträge für Flüchtlingsunterkünfte für 18,8 Millionen Euro in drei Monaten

Sebastian Wolfrum

Von Sebastian Wolfrum

Mo, 25. April 2016 um 18:47 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Viele Geflüchtete mussten schnell versorgt werden. Dazu hat der Landkreis in den vergangenen Monaten fast 19 Millionen Euro per Eilentscheidung vergeben. Wie geht es weiter?

Da die vielen Geflüchteten schnell versorgt werden mussten, wurde die Verwaltung ermächtigt, sogenannte Eilentscheidungen zu treffen. Es musste schnell gehen: Jede Woche wurden dem Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald etwa 100 geflüchtete Menschen zur Versorgung zugewiesen – und der Landkreis hatte zu wenige Plätze in Unterkünften.
In den vergangenen Monaten wurden deshalb in vielen Gemeinden des Kreises Containerunterkünfte im Eiltempo aufgebaut. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung