Bundestagswahl 2021

Laschet und die CDU senden Signale der Geschlossenheit

Christopher Ziedler

Von Christopher Ziedler

So, 26. September 2021 um 23:59 Uhr

Deutschland

BZ-Plus Die CDU muss ihr historisch schlechtestes Bundestagswahlergebnis hinnehmen. Trotzdem soll Parteichef Laschet die Union in eine Koalition führen. Am Wahlabend wirbt er für sich als Versöhner.

Schon wenige Minuten nach der Schließung der Wahllokale soll der CDU-Generalsekretär sicherstellen, dass niemand aus der Reihe tanzt. Damit nur ja keiner das schlechte Unionsergebnis zum Anlass nimmt, den Kanzlerkandidaten Armin Laschet infrage zu stellen, gibt Paul Ziemiak für das in der Parteizentrale versammelte Präsidium eine Vorwärtsverteidigungsstrategie aus: Egal, ob man am Ende des Wahlabends auf dem ersten oder doch nur auf dem zweiten Platz landet, wollen CDU und CSU gemeinsam auf Grüne und Liberale zugehen – um eine 2017 noch gescheiterte Jamaika-Koalition zu bilden.
Die Festlegung kommt zu einem Zeitpunkt, als nur Prognosen vorliegen und im Bundesland Berlin wegen vorübergehend fehlender Stimmzettel sogar noch Kreuze gemacht werden. Die ARD sieht die Union in diesem Moment gleichauf mit der SPD, während das ZDF den Christdemokraten einen leichten Rückstand prophezeit. Worauf der erste politische Schachzug an diesem spannenden Wahlabend abzielt, ist allen im Konrad-Adenauer-Haus klar: Alle Parteifunktionäre, die sich möglicherweise überlegt hatten, ihren Frust öffentlich zu machen, werden von der Parteizentrale in Berlin zur Geschlossenheit aufgerufen, um nicht ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung