Lastwagen gerät auf Gegenfahrbahn

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 16. Oktober 2020

Breitnau

(BZ). Weil ihm ein anderer Lastwagen auf seiner Fahrbahn entgegengekommen ist, musste am Donnerstag gegen 0.45 Uhr ein 54-jähriger Lkw-Fahrer, der auf der B31 Richtung Donaueschingen fuhr, im Bereich der Löffeltalkurve nach rechts ausweichen. Dabei prallte er nach Angaben der Polizei allerdings mit seinem Sattelzug an die Stützmauer neben der Fahrbahn. Der Richtung Freiburg fahrende Lastwagen entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den Sachschaden in Höhe von rund 6000 Euro zu kümmern. Zeugenhinweise an das Polizeirevier Titisee-Neustadt: Tel. 07651/93360.