Explosion

Lauter Knall schreckt Anwohner der Rheinfelder Müßmattstraße auf

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

So, 07. August 2022 um 12:03 Uhr

Rheinfelden

Eine mittels einer Spraydose ausgelöste Explosion reißt in der Nacht auf Sonntag die Anwohner der Rheinfelder Müßmattstraße aus dem Schlaf. Die Polizei sucht Täter und Zeugen.

Ein lauter Knall riss die Anwohner der Müßmattstraße in der Nacht zum Sonntag aus dem Schlaf. Gegen 3.42 Uhr sei es an einer Bushaltestelle zu einer Explosion, teilte die Polizei am Sonntag mit. Erste Ermittlungen hätten ergeben, dass bislang unbekannte Personen unter Zuhilfenahme einer Spraydose die Explosion auslösten und hierdurch Sachschaden verursachten heißt es in der Mitteilung. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Rheinfelden (Telefon 07623-74040) zu melden.