Leserbriefe

Evelyn und Berthold Joos

Von Evelyn und Berthold Joos (Hartheim)

Sa, 01. August 2020

Hartheim

BAUSCHUTT-DEPONIE HARTHEIM

Eine Umgehungsstraße muss kommen
Zur Berichterstattung über die geplante Bauschutt-Deponie bei Bremgarten (BZ vom 21. und 23. Juli) hat uns ein Leserbrief erreicht.

Seit Jahrzehnten wird Hartheim, was die Verkehrsentlastung betrifft, hingehalten. Seit bestehen des Gewerbeparks stieg insbesondere der Schwerlastverkehr extrem an. Mit dem Bewilligungsbeschluss des Kreistages für die Bauschutt-Deponie will man die Gemeinde und die Gemeinderäte einfach übergehen und sämtliche Einwände ignorieren. Unser Bürgermeister und die Gemeinderäte wissen, dass eine Verkehrsentlastung – also eine Umgehungsstraße – für die Bürger in Hartheim, Bremgarten und Feldkirch unbedingt erforderlich ist. In Nachbargemeinden gibt es diese bereits oder wird es eine Umgehungsstraße geben, etwa in Zienken und Grißheim. Warum nicht in Hartheim? Das muss doch möglich sein! Wir hoffen, dass sich die Gemeinde und alle Bürger gegen diese bürgerfeindliche Vorgehensweise mit allen Kräften wehren.

Evelyn und Berthold Joos, Hartheim