Account/Login

"Wir ändern den Blick aufs Leben"

Claudia Füßler

Von

Mo, 01. April 2019

Liebe & Familie

BZ-INTERVIEW mit Anne Schilling, Geschäftsführerin des Müttergenesungswerks, über die Erwartungen an Frauen mit Kindern.

Kinder, Haushalt, Job – und die ...n Ansprüche: Mutter-Sein ist stressig   | Foto: Luca Abbiento/MGW
Kinder, Haushalt, Job – und die eigenen hohen Ansprüche: Mutter-Sein ist stressig Foto: Luca Abbiento/MGW

Die Belastungen von und Anforderungen an Mütter steigen, meldet das Deutsche Müttergenesungswerk. Permanenter Stress und das Gefühl, Beruf und Kinder nicht miteinander vereinen zu können, sorgen zusammen mit mangelnder Anerkennung für eine steigende Zahl von Erschöpfungszuständen bis hin zum Burnout. Claudia Füßler hat mit Anne Schilling, der Geschäftsführerin des Müttergenesungswerks, gesprochen.

BZ: Frau Schilling, wie groß ist das Problem der erschöpften Mütter?
Schilling: Es hat in den vergangenen Jahren stark zugenommen. Wir stellen in den medizinischen Eingangsuntersuchungen der rund 50 000 Mütter, die pro Jahr in die Kurkliniken im Müttergenesungswerk kommen, immer mehr entsprechende Indikationen fest.
BZ: Woran leiden die Mütter?
Schilling: Das fängt beispielsweise bei Gereiztheit, Antriebsstörungen und Schlafstörungen an und geht bis zu Essstörungen, Angstzuständen, depressiven Verstimmungen und einer allumfassenden Erschöpfung. Mit allem signalisiert der Körper: Ich kann nicht mehr. Wir stellen vor allem ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar