Account/Login

Linke gegen Logik der Fallpauschalen

  • Mo, 19. Februar 2018
    Bad Säckingen

     

Kritik an Spitalschließung bei Neujahrsempfang des Kreisverbands mit dem Bundesvorsitzenden Bernd Riexinger in Bad Säckingen.

„Milliardäre sollen mehr Steuern...sempfang der Partei in Bad Säckingen.   | Foto: Michael Gottstein
„Milliardäre sollen mehr Steuern zahlen, damit wir Altenpfleger besser bezahlen können“: Der Bundesvorsitzende der Linken, Bernd Riexinger, sprach beim Neujahrsempfang der Partei in Bad Säckingen. Foto: Michael Gottstein

BAD SÄCKINGEN. Die Strategie der Landesregierung, kleine Spitäler in der Fläche zu schließen, "folgt der Logik der Fallpauschalen". Doch Gesundheit, Bildung und Erziehung dürften nicht dem Prinzip der Profitmaximierung folgen. Dies erklärte Bernd Riexinger, der zusammen mit Katja Kipping die Bundespartei leitet, beim ersten Neujahrsempfang des Kreisverbands Waldshut der Linken in Bad Säckingen.

Kreissprecher Paul Barrois, der es im Übrigen begrüßte, dass das Projekt Atdorf ad acta gelegt worden ist, kritisierte die Schließung des Bad Säckinger Spitals. "Ich bin nicht sicher, dass dies rechtlich in Ordnung ist", sagte Barrois und verwies auf die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar