Leittafel beschädigt

40 000 Euro Sachschaden bei Unfall auf der A98 bei Lörrach

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 25. November 2020 um 11:10 Uhr

Lörrach

Ein Lastwagenfahrer streift mit seinem Fahrzeug einen Anhänger mit Verkehrsleittafel auf der A89 bei Lörrach. Anschließend fährt er weiter. Ein Autofahrer stellt ihn schließlich.

Zu einem Unfall mit hohem Sachsachen kam es am Dienstag, gegen 11 Uhr, auf der A98 bei Lörrach. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 29-jähriger Lastwagenfahrer zwischen Lörrach-Ost und Lörrach-Mitte. Aus nicht bekanntem Grund kam er nach rechts auf den Standstreifen und streifte einen dort aufgestellten Anhänger mit einer mobilen Verkehrsleittafel.

Der Fahrer fuhr weiter, konnte jedoch von einem Autofahrer nach einigen Kilometern zum Anhalten bewegt werden. Der Schaden am Anhänger dürfte laut Polizei bei etwa 30 000 Euro liegen, am Lkw selbst etwa bei 10 000 Euro. Der Verkehrsdienst ermittelt wegen des Verdachts der Unfallflucht.