Anderen helfen und sich orientieren

Daniel Gramespacher

Von Daniel Gramespacher

Mi, 05. April 2017

Lörrach

DRK-Regionalbüro Lörrach verzeichnet wachsende Nachfrage für das Freiwillige Soziale Jahr / Koordinationsstelle ist umgezogen.

LÖRRACH. Das Interesse jungen Menschen, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) zu absolvieren, ist ungebrochen. Allein beim DRK-Regionalbüro Lörrach-Hochrhein haben sich seit dessen Eröffnung vor fünf Jahren die Zahlen vervierfacht. Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, bezog die Koordinationsstelle für die Landkreise Lörrach und Waldshut in Lörrach größere Räume.

Aktuell betreut das Regiobüro Lörrach-Hochrhein, das vom Kreisverband in der Weiler Straße zum Ortsverein in die Spitalstraße umgezogen ist, 174 Freiwillige. Der Bundesfreiwilligendienst spielt für das DRK in Baden bei 50 Stellen gegenüber 1250 FSJ-Stellen kaum eine Rolle. War das FSJ jahrzehntelang reine Frauensache, ist in der DRK-Region inzwischen rund ein Drittel männlich. Abiturienten sind mit 43 ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ