Bundesweit in den Schlagzeilen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 28. August 2018

Lörrach

Großes Publikumsinteresse an der Ausstellung Zeitenwende 1918/19 / Auch Prominenz kommt zum Ausstellungsbesuch.

LÖRRACH (BZ). Die aktuelle Ausstellung Zeitenwende 1918/19 im Dreiländermuseum stößt auf ein großes öffentliches Interesse. Deutschlandweit sowie in Frankreich und der Schweiz ist sie ein Thema in den Medien. Museumsleiter Markus Moehring konnte auch bereits viele prominente Gäste begrüßen. Die Ausstellung verzeichnet schon nach knapp zwei Monaten 2000 Besucher, obwohl sie noch bis Anfang Februar 2019 geöffnet bleibt. Auffallend hoch ist der Anteil französischer Besucher, teilt das Dreiländermuseum mit.

Nach nur zwei Monaten Öffnungszeit kann das Dreiländermuseum bereits eine Besucherzahl von 2000 Personen in der Sonderausstellung Zeitenwende 1918/19 melden. Dabei wird sich der Anlass zur Ausstellung, das Ende des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren, erst im November jähren und das Thema erst dann in den Medien einen größeren Raum bekommen. Doch schon jetzt ist die Ausstellung des ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ