Ebner sieht sich nicht unter Druck

Barbara Ruda

Von Barbara Ruda

Di, 18. September 2018

Lörrach

Das Bühneli-Theater startet mit einem neuen Regisseur in die neue Saison / Günther Geiser bleibt als Ratgeber erhalten.

LÖRRACH. Das Bühneli-Theater startet in diese Woche in Saison eins nach dem Ausscheiden seines langjährigen Theaterleiters Günther Geiser. Dessen Posten wurde nicht neu besetzt, sondern die Leitungsfunktionen beim Theater an der Brombacherstraße auf die Vorstandsmitglieder aufgeteilt. Aber einen Nachfolger als Regisseur gibt es: Felix Ebner.

Felix Ebner saß schon mit am Tisch im Foyer des Bühneli, als sein Vorgänger im März dieses Jahres seinen Rückzug öffentlich bekanntgab. In die großen Fußstapfen von Günther Geiser sei er eher hereingefallen, erklärte er damals. Aber so ließ Geiser das nicht gelten: "Man hat ihn da reingestellt und gesagt: gleiche Schuhgröße, mach’ weiter." So ein vorweggenommenes Kompliment mag ja viel Druck auf einen jungen Mann aufbauen. Felix Ebner scheint den aber nicht zu spüren. Und wenn doch, dann zeigte er dies bei seiner Vorstellung vor der Presse am vergangenen Donnerstagabend nicht.

Das Team im Bühneli sei toll ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ