"Ich weiß jetzt: Wir haben hier das Paradies"

Susanne Ehmann

Von Susanne Ehmann

Mi, 15. April 2015

Lörrach

BZ-INTERVIEW mit dem Schriftsteller Daniel Oliver Bachmann über seinen Auftritt in Lörrach und über seine besondere Liebe zum Schwarzwald.

LÖRRACH. Der Autor, Biograf und Filmemacher Daniel Oliver Bachmann kommt im Rahmen der Hörspielreihe von VHS und SWR Freiburg mit seinem Hörspiel "Der Schwarzwald-Ranger: Das Beben" nach Lörrach. Unsere Redakteurin Susanne Ehmann hat mit ihm über seine Arbeit als Biograf unter anderem von Conchita Wurst gesprochen und darüber, was eigentlich Heimat bedeutet.



BZ: Herr Bachmann, Sie machen Hörspiele, Filme, schreiben Biografien und Romane. Das ist ziemlich viel Unterschiedliches.

Daniel Oliver Bachmann: Eigentlich komme ich vom Schreiben, ich habe immer schon Bücher geschrieben. Aber während meines Studiums an der Filmakademie Baden-Württemberg habe ich auch gelernt, Drehbücher für Spielfilme zu schreiben. Ich habe dann angefangen, Dokumentarfilme für Arte oder das ZDF zu drehen. Und eigentlich ist die Arbeit immer ganz ähnlich, sie beginnt mit einem Thema, für das man sich interessiert, in das man sich vertieft, und das man in eine Geschichte verpackt.

BZ: Sie schreiben häufig Biographien, zum Beispiel für Conchita Wurst, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ