Inzwischen gehört er zur Familie

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Mi, 07. März 2018

Lörrach

Eine besondere Beziehung: Der Bariton Thomas Weinhappel gastierte in knapp acht Jahren 15 Mal in Lörrach.

LÖRRACH. Glückseligkeit und Schmerz der Liebe kamen beim Liederabend von Thomas Weinhappel im Hebelsaal des Dreiländermuseums in allen emotionalen Facetten zum Ausdruck. Der Sänger aus Wien feierte an diesem Sonntag sogar ein kleines Jubiläum, wie er den zahlreichen Zuhörern verriet. Es war sein 15. Auftritt in Lörrach, wo ihn das Publikum schon in verschiedenen Rollen erleben konnte: in Opernarien, in Operettenmelodien, in Wiener Liedern oder, wie jetzt, im romantischen Kunstlied.

In Schumanns Zyklus "Dichterliebe" und Mahlers "Liedern eines fahrenden Gesellen" durchlebte der Sänger, begleitet von Istvan Bonyhadi am Klavier, alle Phasen und emotionalen Zustände von der berauschenden Euphorie des Verliebtseins, von frühlingshafter Stimmung, zärtlich aufblühender Klangpoesie bis zu dramatischen Gefühlsausbrüchen und der Schwermut und Verzweiflung des unglücklich Verliebten.
Dass der international gefragte Bariton, der für seine Partie als "Hamlet" in Prag 2017 mit dem Thalia Award als bester Opernsänger ausgezeichnet wurde, sozusagen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung