Schmerz und Freude nach 19 Jahren

Barbara Ruda

Von Barbara Ruda

Sa, 21. Juli 2018

Lörrach

Birgit Vaith verschiedet sich heute beim Jungen Theater / Eine Gruppe wird weitergeführt.

LÖRRACH. Als Birgit Vaith Ende April bekannt gab, dass sie nach 19 Jahren ihre Arbeit mit dem Jungen Theater, das sie selbst gegründet hat, aufgeben werde, hatte sie sich das reiflich überlegt. Dieser Schritt, so erklärte die engagierte Theaterpädagogin, hänge mit privaten Dingen zusammen und dem Wunsch, noch einmal zu neuen Ufern aufzubrechen. Nun ist die Saison gespielt, und damit der letzte Vorhang für eine gemeinsame Theatergeschichte gefallen. "’s isch zu Ende", wie Birgit Vaith kurz und knapp feststellt. "Es wird gut so sein, aber der Abschied ist nicht ohne", fügt sie hinzu. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung