"Wasser gehört nicht in die Hand von Spekulanten"

Thomas Loisl Mink

Von Thomas Loisl Mink

Fr, 21. Januar 2011

Lörrach

BZ-INTERVIEW zum Film "Wasser unterm Hammer".

LÖRRACH. Heute, morgen und am Sonntag zeigt die Lörracher Attac-Gruppe zusammen mit dem Free Cinema jeweils um 20 Uhr den Film "Water makes money" von Leslie Franke und Herdolor Lorenz. Der französische Konzern "Veolia", dessen Geschäftspolitik im Film beleuchtet wird, versucht unterdessen, den Film gerichtlich verbieten zu lassen. Thomas Loisl Mink sprach mit Sandrine Knieke, der Pressesprecherin von Attac Lörrach, über die Filmvorführung, die im Free Cinema beim Nellie Nashorn stattfindet.

BZ: Frau Knieke, worum geht es denn in dem Film?

Knieke: "Water makes money" ist die Fortsetzung des Films "Wasser unterm Hammer", in dem es um die Privatisierung der öffentlichen Wasserversorgung ging. Heute heißt das nicht mehr Privatisierung, sondern Public-Private-Partnership, und eine zentrale Rolle spielen dabei, große international tätige Firmen wie ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sich sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung