Rosencafé in Lörrach

Bieter will Entscheidung des Gemeinderats anfechten

Jonas Hirt

Von Jonas Hirt

Fr, 03. Januar 2020 um 19:03 Uhr

Lörrach

BZ-Plus Das Rosencafé in Lörrach ist verkauft, Ärger gibt es aber weiterhin: Miko Obradovic, ein unterlegener Bieter, akzeptiert die Entscheidung des Gemeinderats nicht – auch eine Klage steht im Raum.

Miko Obradovic will die Vergabe des Rosencafés nicht akzeptieren. Er habe gegen den Gemeinderatsbeschluss Widerspruch eingelegt, erklärt er. Je nach Reaktion der Stadt kann er sich auch eine Klage vorstellen. Vor Weihnachten hatte der Gemeinderat nichtöffentlich entschieden, dass Stefan Pregger den Zuschlag für den Kauf erhält. Obradovic wollte mit seinem Sohn das Restaurant im Grüttpark auf Erbbaurechtsbasis kaufen.
Hintergrund
Stefan Pregger wird den Zuschlag für das ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ