Wolfenweiler

Felix Vogelbacher erklärt, welche Aufgaben und Möglichkeiten ein Kellermeister hat

Julius Steckmeister

Von Julius Steckmeister

Di, 09. Juli 2019 um 06:00 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus Als Felix Vogelbacher vor drei Jahren Kellermeister der Winzergenossenschaft Wolfenweiler wurde, war er gerade 26 Jahre alt – und er entsprach auch sonst in keinerlei Hinsicht gängigen Klischees.

Der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald steckt voller Meister – und hinter jedem Titel steckt eine spannende Geschichte. Heute: Felix Vogelbacher ist seit drei Jahren Kellermeister der Winzergenossenschaft Wolfenweiler in Schallstadt.
Alle Folgen der BZ-Serie: Im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald gibt es viele Menschen mit Meistertitel
Ihren 80. Geburtstag feiert heuer die Winzergenossenschaft mit dem bekannten Wolfsemblem. Gerade mal 26 Jahre alt war hingegen Felix Vogelbacher, als er 2016 zu den Wölfen stieß, um dort die Verantwortung für den Keller zu übernehmen. Mit Kellermeister-Klischees vom reiferen Herrn, der – womöglich leicht beleibt und rotnasig – über Weingenuss sinniert, hat der junge Winzer und Weinbautechniker jedoch herzlich wenig gemeinsam. Im Gegenteil: ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ