Schwarzwaldstube Baiersbronn

Harald Wohlfahrt - Sternekoch der anderen Art

Wilhelm Hölkemeier

Von Wilhelm Hölkemeier

Mo, 06. September 2010

Gastronomie

Ein deutscher Meisterkoch." Schlichter und treffender als die Online-Enzyklopädie "Wikipedia" kann man Harald Wohlfahrt kaum betiteln. Seit September 1980 ist der 54-Jährige Chef der "Schwarzwaldstube" im Hotel Traube Tonbach in Baiersbronn – er hat in den vergangenen drei Jahrzehnten das kleine Restaurant mit gerade 35 Plätzen zum Mekka der Gourmets in Deutschland gemacht.

"Ein deutscher Meisterkoch." Schlichter und treffender als die Online-Enzyklopädie "Wikipedia" kann man Harald Wohlfahrt kaum betiteln. Seit September 1980 ist der 54-Jährige Chef der "Schwarzwaldstube" im Hotel Traube Tonbach in Baiersbronn – er hat in den vergangenen drei Jahrzehnten das kleine Restaurant mit gerade 35 Plätzen zum Mekka der Gourmets in Deutschland gemacht. Wer am Wochenende dort speisen möchte, muss sich derzeit auf einen Termin im kommenden Frühjahr vertrösten lassen.

Angefangen vom "Guide Michelin", der französischen Feinschmecker-Bibel, die ihn und seine Mannschaft seit 1992 Jahr für Jahr neu mit drei Sternen auszeichnet ("eine Reise wert"), erklären alle Gastro-Kritiker die "Schwarzwaldstube" zum ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ