Rollkunstlauf

Luca Lucaroni, der neunfache Weltmeister, besticht in Freiburg

Andreas Strepenick

Von Andreas Strepenick

Fr, 10. Mai 2019 um 18:30 Uhr

Rollkunstlauf

Beim Internationalen Deutschlandpokal der Rollkunstläufer in Freiburg bewundern alle Luca Lucaroni, den neunfachen Weltmeister.

Es wird ganz still in der Halle. Niemand spricht mehr. Alle Augen richten sich auf ihn. Die Musik setzt ein, und Luca Lucaroni, der neunfache Weltmeister aus Italien, startet in seine Kür. Er gleitet dahin auf seinen Zweiachsern, den klassischen Rollschuhen früherer Jahrzehnte, nimmt Geschwindigkeit auf, und dann springt er und dreht sich in der ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung