Bürger können widersprechen

Irene Bär

Von Irene Bär

Sa, 23. September 2017

Mahlberg

Offenlage des Bebauungsplans für das Gewerbegebiet Dyn A 5.

MAHLBERG-ORSCHWEIER. Gegen die Offenlage des Bebauungsplans für das Gewerbegebiet Dyn A 5 und einzelne Festsetzungen wird sich die Bürgerinitiative Gewerbepark erwartungsgemäß wehren. Bis zum 2. Oktober kann noch Widerspruch eingelegt werden.

Die BI hat einen Anwalt eingeschaltet, der einen Musterwiderspruch erarbeitet, den Betroffene von Dienstag kommender Woche an abrufen können. Offen blieb am Informationsabend am Mittwoch, ob die BI Klage einlegt, sollten auch diese Widersprüche verworfen werden. Ob die Stadt klagt, wollte Bürgermeister Dietmar Benz nicht sagen und verwies auf den Gemeinderat, der dies beschließen müsse.

Gegen Staub, Lärm und Geruch kämpft ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ