Heitersheim

Mais-Saatgut aus Südbaden wird nach halb Europa geliefert

Frank Schoch

Von Frank Schoch

Fr, 23. September 2022 um 18:35 Uhr

Heitersheim

BZ-Abo Das Maiswerk in Heitersheim stellt Saatgut her, täglich werden 200 bis 300 Tonnen Kolben verarbeitet. Die Körner bilden in mehreren Ländern die Grundlage für die Anbau im nächsten Jahr.

Mais steht auf vielen Feldern im Südlichen Breisgau. Weit gefehlt allerdings, wer denkt, der Großteil davon lande im Supermarkt oder in der Viehhaltung. Das Gros – Schätzungen lokaler Experten belaufen sich zwischen 60 und 80 ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv in Ihrem Abonnement!

Jetzt weiterlesen mit Ihrem kostenlosen Probemonat:

BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Bereits Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

BZ-Digital Premium 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Digitale Zeitung als BZ-eZeitung und BZ-App
  • Rabatte und Events mit der BZ-Card
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Bereits Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

Zurück

Anmeldung