Mal stehen ältere Arbeitnehmer besser da, mal jüngere Kollegen

Ulrike Werner

Von Ulrike Werner

Mo, 29. Juli 2013

Kreis Lörrach

EXPERTEN ZUM THEMA: Wie sich das Verbot einer Altersdiskriminierung auf die Höhe der Abfindungen im Sozialplan eines Unternehmens auswirkt.

LÖRRACH. Im Zuge der Umsetzung von europäischen Antidiskriminierungsrichtlinien wurde in Deutschland das allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) geschaffen. Es hat die Rechte von Arbeitnehmern vor Mobbing, ungleicher Behandlung und Diskriminierung deutlich verbessert. Die im AGG enthaltenen Diskriminierungsverbote gelten für das Alter, Behinderung, Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion oder Weltanschauung und sexuelle Identität.
Das Verbot der Altersbenachteiligung ist im Verhältnis zu den vorerwähnten allgemeinen Gleichbehandlungsgrundsätzen das Resultat einer ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung