Account/Login

BZ-Serie Wohnungsmarkt (10)

Manfred Harner findet, dass in Freiburg zu wenig gebaut und zu viel verordnet wird

BZ-Redaktion

Von

Mo, 17. August 2015 um 22:10 Uhr

Freiburg

Nach Ansicht von Manfred Harner, Vorsitzender von "Haus & Grund", löst die Zwangsregulierung die Probleme des Wohnungsmarktes nicht.

Manfred Harner  | Foto: Michael Bamberger
Manfred Harner Foto: Michael Bamberger
Es geht derzeit eng zu auf dem Freiburger Immobilien- und Wohnungsmarkt. Die Nachfrage übersteigt deutlich das Angebot. Wer heute eine Immobilie im Großraum Freiburg kaufen möchte, tut sich schwer bei dem knappen Angebot. Wie heißt es so schön: Der Markt ist so gut wie leer gefegt.
Dass eine solche Marktsituation zu Preissteigerungen führt, ist in einer freien, sozialen Marktwirtschaft unvermeidbar, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar